• Goldmünze "Napoleon I. mit Lorbeerkranz" Klicken zum Vergrößern
  • Vorderseite der Goldmünze Klicken zum Vergrößern
  • Rückseite der Goldmünze Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

Goldmünze "Napoleon I. mit Lorbeerkranz"

Art.-Nr.: 8177760105

  • Eine Hommage an den ersten Kaiser der Franzosen!
  • Die letzte 20 Francs Goldmünze von Napoleon I.!
  • Seltene Währung und weltweit gefragt!
  • Weltweit streng limitiert!
Bestand wird geprüft
 


statt 919,00 
899,00 
steuerfrei Versandkostenfrei
statt 919,00 
899,00 
steuerfrei
Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit, kann das Produkt max. 150 Mal pro Haushalt bestellt werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.
Produktdetails

Die emblematische Währung der Regierungszeit Napoleons I.

Am 15. August 1769 wurde ein Mann geboren, der die Geschichte Europas entscheidend verändern sollte: Napoleon Bonaparte. Seine militärischen Talente und seine Popularität beim Volk ermöglichten es ihm, durch einen Staatsstreich Erster Konsul der Französischen Republik zu werden. Fünf Jahre später findet im Notre-Dame die Krönung von Kaiser Napoleon I. statt.

1812 sicherten die Reformen und Gesetze sowie die militärischen Erfolge Frankreichs den Ruf der "Großen Nation". Napoleons Truppen rückten nach Russland vor und markierten den Sieg über die russischen Truppen, ein besonders mächtiger Gegner...

Nach verschiedenen Niederlagen musste der einst wohlhabende und bewunderte Monarch 1814 abdanken, kehrte aber schnell für 100 Tage an die Macht zurück. Er wurde dann in der Schlacht von Waterloo endgültig besiegt und bis zu seinem Tod im Jahr 1821 ins Exil geschickt.

Eine wesentliche Währung für jeden Liebhaber der französischen Geschichte

Diese vor zwei Jahrhunderten geprägte Münze diente über hundert Jahre lang als Währung, da sie bis 1928 im Umlauf war!

Diese Münze wurde 1803, als er noch Erster Konsul war, gewissenhaft unter Beachtung der sehr strengen Regeln, die Bonaparte selbst aufgestellt hatte, in edles Gold (900/1000) geschlagen. Das Porträt des Kaisers wurde von seinem Schützling an der Monnaie de Paris angefertigt: Pierre-Joseph Tiolier.

Dieses Profil zeigt Napoleon, der nach links schaut, in einem Stil, der an das alte Rom erinnert, eine Zeit, die dem Kaiser lieb war und der sich bereitwillig mit Cäsar oder Augustus verglich. Wie die Kaiser aus Rom, iat seine Stirn von Lorbeeren umgeben, dem Symbol des siegreichen Generals.

Sichern Sie sich jetzt - eine echte Goldmünze aus der Zeit Napoleons!

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 1809-1815
Ausgabeland: Frankreich
Material: Gold (900/1000)
Erhaltung: Sehr schön
Nennwert: 20 Francs
Durchmesser: 21 mm
Gewicht: 6,45 g
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Produktinformationen drucken
82596