• Klicken zum Vergrößern
  • Klicken zum Vergrößern
  • Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

Antiker Silber-Stater ''Reiter und Ziege''

Art.-Nr.: 8114590102

  • 2.400 Jahre alte Original-Münze aus dem antiken Griechenland!
  • Originale Silbermünze im Wert eines Staters!
  • Zu Ehren der gefährlichsten Pferdesportart der olympischen Geschichte!
  • Handgeschlagene Unikate, jede Münze ist ein Einzelstück!
Bestand wird geprüft
 


statt 1.083,50 

886,50 €

30-Tage-Bestpreis 886,50 
inkl. 20% MwSt. Versandkostenfrei
statt 1.083,50 

886,50 €

30-Tage-Bestpreis 886,50 
inkl. 20% MwSt.
Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit, kann das Produkt max. 150 Mal pro Haushalt bestellt werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.
Produktdetails

Der antike Silber-Stater aus der Stadt Kelenderis wurde vor etwa 2.400 Jahren geprägt zu Ehren der Olympischen Spiele. Auf der Rückseite ist das Wahrzeichen der Stadt zu sehen: eine blökende Ziege. Man weiß heute aufgrund der antiken Original-Münzen, dass der Boden rund um die Stadt Kelenderis nicht fruchtbar genug für den Ackerbau war, weshalb die Einwohner der Stadt begannen, Ziegen zu züchten.

Kalpé – die gefährlichste olympische Disziplin der Antike!
Die Geschichte der Olympischen Spiele geht zurück bis ins 8. Jahrhundert vor Christus. Die ersten Spiele wurden 776 v. Chr. in Olympia (Griechenland) ausgetragen und in weiterer Folge alle vier Jahre. Während der Spiele herrschte auch unter Feinden eine heilige Waffenruhe. Nur die Sieger wurden geehrt, mit einem Palmzweig, einem Stirnband und einem Siegerkranz aus Zweigen eines heiligen Ölbaums.

Eine Besonderheit stellt der Wettbewerb der "Kalpé" dar. Dieses Pferderennen wurde zum ersten Mal bei den Spielen im Jahr 496 v. Chr. als olympische Disziplinabgehalten. Dabei mussten die Reiter vor Beginn der letzten Runde von ihrem Pferd abspringen, um neben der Stute ins Ziel zu laufen. Es kam allerdings zu so vielen Unfällen, viele davon auch tödlich, dass bereits 50 Jahre später diese Disziplin wieder aus dem Programm genommen wurde. Was bleibt, ist der Mythos der gefährlichsten Pferdesportart der olympischen Geschichte, von dem heute noch Original-Münzen aus jener Zeit zeugen.

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 425-400 v.Chr.
Erhaltung: sehr schönh (ss)
Durchmesser: ca. 20 mm
Gewicht: ca. 11 g
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Produktinformationen drucken
41752
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
  • Die Goldmünze ''Walking Liberty'' der USA

    Regulärer Preis: 4.190,00 €

    Sonderpreis: 3.390,00 €

    statt 4.390,00 
    30-Tage-Bestpreis 3.390,00 €
    Versandkostenfrei steuerfrei
  • Hochzeit von Erbgroßherzog Guillaume und Stéphanie
    statt 5,30 
    4,80 
    30-Tage-Bestpreis 4,80 €
    Versandkostenfrei inkl. MwSt.
  • 50 Jahre Studentenrevolte Mai 1968
    statt 17,00 
    16,05 
    30-Tage-Bestpreis 16,05 €
    Versandkostenfrei inkl. MwSt.
  • Nationaltier Wolf
    3,75 
    Versandkostenfrei inkl. MwSt.
  • Silber-Kugelmünze "Bulle und Bär" mit edler Teilvergoldung

    Regulärer Preis: 379,00 €

    Sonderpreis: 341,10 €

    statt 379,00 
    30-Tage-Bestpreis 341,10 €
    Versandkostenfrei inkl. MwSt.
  • Shape-Münze "Truck" aus reinstem Gold

    Regulärer Preis: 114,90 €

    Sonderpreis: 99,90 €

    statt 114,90 
    30-Tage-Bestpreis 99,90 €
    Versandkostenfrei steuerfrei
  • 1/10 Unze Goldmünze "Majestätischer Eisbär" aus Kanada

    Regulärer Preis: 359,00 €

    Sonderpreis: 287,20 €

    statt 359,00 
    30-Tage-Bestpreis 287,20 €
    Versandkostenfrei steuerfrei
  • Die Goldbarren-Kollektion des Jahres ''12 Sternzeichen''

    ab 59,90 €

    Versandkostenfrei steuerfrei