Einzelangebot

50-Euro-Goldmünze 2015 ''Medizin''

799,00 €
steuerfrei
1

Österreich würdigt im Jahr 2015 im Zuge der Kollektion „Klimt und seine Frauen“ den Fakultätsbildern „Jurisprudenz“ und „Medizin“ eine 50-Euro-Gedenkmünze aus edlem Gold (986/1000), geprägt in der höchsten Prägequalität „Polierte Platte“ (PP). Wie schon in den Ausgaben der Vorjahre werden auch hier die Kunstwerke Klimts filigran und außergewöhnlich in Szene gesetzt. Bestimmt waren beide Kunstwerke zur Ausschmückung des Großen Festsaales der Universität Wien. Die Auftraggeber aber zogen den Auftrag aufgrund der Darstellung nackter Frauenkörper zurück, und so wurden die Bilder von Gönnern Klimts gekauft. Die „Medizin“ gelang in die Österreichische Galerie und „Jurisprudenz“ in Privatbesitz. Beide Kunstwerke gibt es im Original allerdings nicht mehr zu bewundern, da sie zur Zeit des Zweiten Weltkriegs beim Brand von Schloss Immendorf unwiederbringlich verloren gingen. Diese beiden berühmten Werke Klimts wurden anhand von bekannten Vorskizzen, Schwarzweißfotographien sowie einer farbigen Reproduktion rekonstruiert.

Angaben zu der Münze
Art.-Nr.8104710108
Ausgabejahr2015
AusgabelandÖsterreich
MaterialGold (986/1000)
Prägequalität / ErhaltungPolierte Platte (PP)
Maße22 mm
Gewicht10,14 g
Unsere Empfehlungen
1 / 7
IMM-Newsletter
Aktuelle Informationen, exklusive Angebote, Sonderaktionen und vieles mehr!
Ich willige jederzeit widerruflich ein, von IMM Münz-Institut über interessante Angebote, Sonderaktionen und Gewinnspiele rund um das Münzsammeln bei IMM Münz-Institut per E-Mail informiert zu werden. Mit dem Klick auf „Jetzt anmelden“ stimmen Sie zu, dass wir Ihre Informationen im Rahmen unserer Datenschutzbestimmungen verarbeiten.