• 25 Euro Silber-Niob-Münze 2008 ''Faszination Licht'', Österreich 2008 Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite der 25 Euro Silber-Niob-Münze Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite der 25 Euro Silber-Niob-Münze Klicken zum Vergrößern

25 Euro Silber-Niob-Münze 2008 ''Faszination Licht'', Österreich 2008

Art.-Nr.: 7808310122

  • Innovative Prägetechnik aus Österreich!
  • Aus echtem Silber und Niob!
  • Streng limitiert auf nur 65.000 Stück weltweit!
Bestand wird geprüft
 


399,00 
inkl. 20% MwSt. Versandkostenfrei
399,00 
inkl. 20% MwSt.
Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit, kann das Produkt max. 5 Mal pro Haushalt bestellt werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.
Produktdetails

Die 2008er Ausgabe von Österreichs-Silber-Niob-Münzen ist da!

Die jährlich erscheinende Silber-Niobmünze ist eine weltberühmte Spezialität aus Österreich, dessen innovative Prägetechnik die Verbindung von hochwertigem Silber und reinem Niob zu einem Gesamtkunstwerk formt.

Österreich widmet seine 25-EURO-Gedenkmünze 2008 dem Licht. Die Bimetallmünze besteht aus edlem Silber (900/1000) in Kombination mit 6,5 g reinem Niob, das hier in einem leuchtend grünen Farbton schimmert.

Auf der Vorderseite der streng limitierten Gedenkmünze ist im Zentrum eine stilisierte Sonne dargestellt mit der Inschrift „NEON“. Im Silberring sieht man den Ausschnitt eines Porträts von Carl Auer von Welsbach. Der österreichische Forscher entwickelte den „Glühstrumpf“, ließ die erste brauchbare Metallfadenlampe patentieren und erfand den Zündstein. Die Rückseite zeigt einen Laternenanzünder bei der Wartung einer Gaslaterne, wie sie in Wien nach 1800 üblich war. Im Hintergrund sieht man das Wiener Rathaus.

Niob

Niob ist ein seltenes Schwermetall, das heute u.a. in der Nukleartechnik und der Raumfahrt eingesetzt wird. Die ursprüngliche Farbe von Niob ist grau. Durch physikalische Verfahren kann Niob schöne leuchtende Farben annehmen. Durch innovative Verfahren und Prägetechniken ist es in Österreich gelungen, Silber und Niob für Münzen zu verbinden. Die 25-Euro-Münzen, die jedes Jahr mit anderen Farben des Niobkerns erscheinen, gelten heute als Beispiel österreichischer Münzprägekunst.

Angaben zu der Münze
Auflage: 65.000
Ausgabejahr: 2008
Ausgabeland: Republik Österreich
Erhaltung: ''Handgehoben'' (hgh)
Währung: 25 Euro
Durchmesser: 34 mm
Gewicht: 16,50 g
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Produktinformationen drucken
57952