Willkommen bei Österreichs größtem Versandhandelshaus für Münzen!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkte

  • Österreichs 50-Euro-Goldmünze des Jahres 2004 "Joseph Haydn"
Einzelangebot

50-Euro-Goldmünze 2004 ''Joseph Haydn''

Art.-Nr.: 7784410128

  • Edles Gold (986/1000)!
  • Höchste Prägequalität "Polierte Platte" (PP)!
  • Streng limitierte Ausgabe Gold-Ausgabe!


statt 695,00 €
645,00 €
Sie sparen 50,- €
steuerfrei
statt 695,00 €
645,00 €
Sie sparen 50,- €
steuerfrei
  • Bestellen Sie jetzt Ihre 50-Euro-Goldmünze des Jahres 2004 "Joseph Haydn" aus Österreich zum günstigen IMM-Vorzugspreis
Ihre Goldmünze

Österreich würdigt dem großen Komponisten „Joseph Haydn“ im Jahre 2004 eine 50-Euro-Gedenkmünze aus edlem Gold (986/1000), geprägt in der höchsten Prägequalität „Polierte Platte“ (PP). Die Gedenkmünze ehrt den führenden Vertreter der Wiener Klassik auf beeindruckende Weise.
Franz Joseph Haydn wurde im Jahre 1732 in Rohrau in Niederösterreich geboren. Ab 1766 war Haydn der erste Kapellmeister der Familie Esterházy, einer der damals einflussreichsten Familien des Heiligen Römischen Reiches. Nach dem Tod des Fürsten Nikolaus Esterházy wurde Joseph Haydn, wie er sich umgangssprachlich nannte, entlassen und auf diese Art und Weise unfreiwillig zum selbständigen Musiker. Von nun an unterrichtete er den damals 21-jährigen Ludwig van Beethoven. Sein 1797 für Kaiser Franz II. komponiertes Lied „Gott, erhalte den Kaiser!“ dient heute mit neuem Text als Nationalhymne von Deutschland. Joseph Haydn verstarb am 31. Mai 1809 in Wien. Er wurde auf dem Hundsturmer Friedhof, dem heutigen Haydnpark in Wien-Meidling, beigesetzt.

Angaben zu der Münze
Auflage: 50.000
Ausgabejahr: 2004
Ausgabeland: Republik Österreich
Material: Gold (986/1000)
Erhaltung: Polierte Platte (PP)
Währung: Euro
Durchmesser: 22,00 mm
Gewicht: 10,00 g
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Produktinformationen drucken
3845