• Der erste Gold-Dukat des letzten Fürsterzbischofs von Salzburg Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite des Gold-Dukaten Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite des Gold-Dukaten Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

Der erste Gold-Dukat des letzten Fürsterzbischofs von Salzburg

Art.-Nr.: 7828960104

  • Über 200 Jahre altes Original! 
  • Geprägt aus massivem Gold (986/1000)!
  • Volle 200 Euro Ersparnis!
  • Inklusive Echtheits-Zertifikat und edlem Holz-Etui!

Bestand wird geprüft
 


3.190,00 
inkl. 20% MwSt. Versandkostenfrei
3.190,00 
inkl. 20% MwSt.
Produktdetails

Über 200 Jahre alte Gold-Rarität mit großem Wertsteigerungs-Potenzial!

Hieronymus von Colloredo (1732–1812) war der letzte Fürsterzbischof von Salzburg und ein Förderer von Wolfgang Amadeus Mozart. Diese über 200 Jahre alte Goldmünze mit dem Bildnis des bedeutenden Kirchenmannes ist extrem selten und fast nur noch im Museum zu finden. IMM konnte lediglich 10 Exemplare günstig ersteigern und deshalb ist es möglich, diese wertvolle und weltweit begehrte Gold-Rarität jetzt mit einer Ersparnis von unfassbaren 200 Euro anzubieten. Nutzen Sie diese günstige Gelegenheit und sichern Sie sich das prächtige Goldstück am besten noch heute!

Sichern Sie sich jetzt die besondere Rarität des ersten Dienstherrn Mozarts in massivem Gold! 

Angaben zum Dukaten
Ausgabejahr: 1772-1802
Ausgabeland: Bistum Salzburg
Material: Gold (986/1000)
Erhaltung: vorzüglich
Durchmesser: 21,00 mm
Gewicht: 3,48 g
Motiv: Hieronymus von Colloredo
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Produktinformationen drucken
76180