• Klicken zum Vergrößern
  • Vorderseite der Goldmünze Klicken zum Vergrößern
  • Rückseite der Goldmünze Klicken zum Vergrößern
  • Edles Original-Etui zur Aufbewahrung und Präsentation Klicken zum Vergrößern

Ultra-Hochrelief-Goldmünze ''200. Todestag von Napoleon auf Sankt Helena''

Art.-Nr.: 8176650109

  • 1/4 Unze reinstes Gold (999,9/1000)!
  • Höchste Prägequalität Polierte Platte!
  • Ultra-Hochrelief-Prägung!
  • Staatlich streng limitert - nur 500 Exemplare weltweit!
Bestand wird geprüft
 


1.398,00 
inkl. 20% MwSt. Versandkostenfrei
1.398,00 
inkl. 20% MwSt.
Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit, kann das Produkt max. 150 Mal pro Haushalt bestellt werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.
Produktdetails

Exklusive Erinnerung der Insel St. Helena an Napoleon Bonaparte!

Am 5. Mai 1821 verstarb mit Napoleon Bonaparte der einstige Kaiser der Franzosen in seinem Exil auf St. Helena. Er wurde nur 51 Jahre alt. Obwohl der geniale Feldherr als Erster Konsul der ersten Französischen Republik und später als Kaiser weniger als 20 Jahre lang regierte, drückte er der europäischen Geschichte seinen Stempel auf. Seine zahlreichen Reformen in der Justiz und Verwaltung sowie im Bildungs-und Finanzwesen prägten nicht nur Frankreich bis in die heutige Zeit hinein, sondern hinterließen, aufgrund seiner zeitweiligen Herrschaft über weite Teile Kontinentaleuropas, dauerhafte Spuren auch in zahlreichen weiteren europäischen Ländern.

Das Ende der einzigartigen Karriere des gebürtigen Korsen begann mit dem verheerenden Ausgang des Russlandfeldzuges von 1812. Diesem Desaster folgten die Befreiungskriege, seine Verbannung nach Elba, seine kurzzeitige Rückkehr an die Macht und seine endgültige Niederlage in der Schlacht von Waterloo am 18. Juni 1815. Anschließend wurde Napoleon Bonaparte als Kriegsgefangener der Briten auf die im Südatlantik gelegene Insel St. Helena verbannt.

Anlässlich des 200. Todestages von Napoleon hat die unter britischer Souveränität stehende Insel St. Helena eine exklusive, staatlich streng limitierte Gedenkmünze aus einer 1/4 Unze purem Gold (999,9/1000) herausgegeben. Während auf der Rückseite ein Profilbild von Königin Elizabeth II. als offiziellem Staatsoberhaupt von St. Helena abgebildet ist, steht im Mittelpunkt der Vorderseite ein markantes Porträt des ca. 35-jährigen Napoleon. Im Hintergrund ist ein Ausschnitt des von ihm in Auftrag gegebenen Pariser Triumphbogens zu erkennen. Dank der Ultra-Hochrelief-Ausführung kommt das mit großer Liebe zum Detail gestaltete Motiv fast dreidimensional zur Geltung.

Sichern Sie sich jetzt die Goldmünze "200. Todestag von Napoleon Bonaparte", die weltweit streng auf nur 500 Exemplare limitiert ist!

Angaben zu der Münze
Auflage: 500
Ausgabejahr: 2021
Ausgabeland: Sankt Helena
Material: Gold (999,9/1000)
Erhaltung: Polierte Platte
Durchmesser: 22,5 mm
Gewicht: 1/4 Unze
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Produktinformationen drucken
84223
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch