Willkommen bei Österreichs größtem Versandhandelshaus für Münzen!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkte

  • Gold-Barrenmünze, ''Athen - Parthenon'', 2015
  • Die Vorderseite der Gold-Barrenmünze
  • Die Rückseite der Gold-Barrenmünze

''Athen - Parthenon'', 2015 - die offizielle Gold-Barrenmünze

Art.-Nr.: 8110880101

  • Reinstes Gold (999,9/1000)!
  • In der höchsten Prägequalität ''Polierte Platte'' (PP)!
  • Offizielles Zahlungsmittel im Ausgabeland!
119,90 €
steuerfrei


Produktdetails

Der Parthenon auf der Akropolis
Das zentrale Monument auf der berühmten Akropolis in Athen ist der Tempel Parthenon (griech.: Jungfrauengemach). Er entstand im 5. Jahrhundert vor Christus zu Ehren der Stadtgöttin Pallas Athena Parthenos. Als Teil der Akropolis gehört das Bauwerk seit 1986 zum UNESCO-Welterbe.

Siegesmonument der Antike
Nach dem siegreichen Krieg gegen die Perser und als Dank für die Rettung der Griechen ließ Perikles, der bedeutende Staatsmann, den rund 160 Meter langen Parthenon errichten. Für den Bau engagierte er die besten Handwerker des Landes, welche die gigantische Säulenhalle ab 447 v. Chr. in einer Rekordzeit von nur 9 Jahren realisierten. Die äußerst prunkvollen Dekorationen an der Fassade sowie im Innenraum, die der berühmte Bildhauer Phidias verantwortete, folgten dann.

Ein Spiegelbild der Zeit
Im Laufe der abwechslungsreichen Geschichte Athens wandelte sich der Parthenon vom Tempel zur christlichen Kirche. Nach einer Besetzung durch die Türken 1456 diente das antike Monument erst als Moschee und später als Pulverlager. Eine Explosion der Vorräte zerstörte 1687 ein Großteil des Parthenon, der heute nur noch als Ruine erhalten geblieben ist.

Angaben zu der Münze
Auflage: 2500
Ausgabejahr: 2015
Material: Gold (999,9/1000)
Erhaltung: Polierte Platte (PP)
Durchmesser: 15,2 x 8,6 mm
Gewicht: 1 g
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Produktinformationen drucken
41707