• Historische Goldmünze Indianerkopf Klicken zum Vergrößern
  • Ihre Goldmünze "Indianerkopf" Klicken zum Vergrößern
  • Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

Historische Münze "Indianerkopf" aus edlem Gold (900/1000)

Art.-Nr.: 7577190101

  • Begehrte Gold-Rarität aus den USA!
  • Die letzten US-Gold-Dollar sind ca. 100 Jahre alte Zeitzeugen der Geschichte!
  • Nur noch ein Bruchteil der einstigen Auflagen vorhanden, greifen Sie jetzt zu!

Bestand wird geprüft
 


1.000,00 
steuerfrei Versandkostenfrei
1.000,00 
steuerfrei
  • Bestellen Sie jetzt die historische Goldmünze "Indianerkopf" zum IMM-Vorzugspreis!
Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit, kann das Produkt max. 150 Mal pro Haushalt bestellt werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.
Ihre Goldmünze

Als im Jahre 1907 der erste Gold-Dollar der Vereinigten Staaten von Amerika mit einem Indianerkopf geprägt wurde war dies eine Sensation. Denn bis dahin zeigten amerikanische Münzen stets die Freiheitsgöttin Liberty und das amerikanische Wappentier, den Weißkopf-Seeadler. Doch Anfang des 20. Jahrhunderts besann man sich auf die einst so erbittert bekämpften Indianer. Die noch junge Nation hatte begriffen, dass Geist, Körper und Gesichtsausruck der Indianer all das darstellten, was die USA verkörpern wollte: Freiheit, Selbstbewusstsein, Unbeugsamkeit, Mut, Weitblick, Stärke und Weisheit.

So wurden Gold-Dollar zu 2,5, 5 und 10 US-Dollar mit den charakteristischen Indianerköpfen geprägt. Diese historischen Münzen aus edlem Gold sind die wohl schönsten Goldmünzen, die je in Amerika geprägt wurden. Viele Sammler gehen sogar noch weiter und bezeichnen sie als die schönsten Goldmünzen der Welt.

Ausgerechnet diese Gold-Dollar sollten die letzten werden, mit denen die Bürger der USA tatsächlich bezahlten. Mit der Weltwirtschaftskrise 1933 kam das Ende der Indian Chief-Münzen und damit auch das Ende von Goldmünzen als tagtägliches Zahlungsmittel. Da US-Präsident Franklin D. Roosevelt per Gesetz sogar verbot, Gold zu besitzen, wurde ein Großteil der Indian-Chief-Goldmünzen eingezogen und eingeschmolzen. Erst Anfang der 70er Jahre wurde das Goldverbot aufgehoben. Es begann ein Ansturm auf die noch verbliebenen Indian-Chief-Goldmünzen - seit dieser Zeit ist der Markt so gut wie leergefegt.

IMM ist es gelungen, noch einige wenige Münzen der 2,5 Dollar Prägungen für unsere Kunden zu beschaffen. Bestellen Sie am besten sofort Ihre historische Goldmünze aus den USA, denn wir liefern nur, solange der knappe Vorrat reicht!

Angaben zu Ihrer Goldmünze
Ausgabejahr: 1907-1933
Ausgabeland: Vereinigte Staaten von Amerika
Material: Gold (900/1000)
Erhaltung: sehr schön (ss) - vorzüglich (vz)
Durchmesser: 18,00 mm
Gewicht: 4,18 g
Bewertung(en):
(1)
  • Ausgabeanlass und Motiv
  • Produktinformation
Empfehlungen:

1 von 1 Kunden würden diesen Artikel einem Bekannten empfehlen.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Produktinformationen drucken
3990
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
  • Die letzte 10-Kronen-Goldmünze von Kaiser Franz Joseph I. aus Ungarn
    statt 450,00 
    349,00 
    30-Tage-Bestpreis 349,00 €
    Versandkostenfrei steuerfrei
  • Die Gold-Jahresausgabe ''70 Jahre Bundeshymne'' 2017
    statt 249,00 
    199,00 
    30-Tage-Bestpreis 199,00 €
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 150 Jahre alte Original-Goldmünze ''Kaiser Napoleon III.''
    statt 440,00 
    249,00 
    30-Tage-Bestpreis 249,00 €
    Versandkostenfrei steuerfrei
  • Original-Goldmünze "Franken Vreneli" aus der Schweiz
    statt 749,00 
    399,00 
    30-Tage-Bestpreis 399,00 €
    Versandkostenfrei steuerfrei
  • Offizielle Goldmünze "Panda" aus China
    statt 149,90 
    139,90 
    30-Tage-Bestpreis 139,90 €
    zzgl. Versandkosten steuerfrei
  • Kleingold-Münze "Rosenstrauß" aus reinstem Gold
    59,90 
    zzgl. Versandkosten steuerfrei
  • Die Goldbarren-Kollektion des Jahres ''12 Sternzeichen''

    ab 59,90 €

    zzgl. Versandkosten steuerfrei