Münzwelt - Informationen rund um das Thema Münzen

Zum Münz-Shop

Q

  • Quasiautonome Münzen

    Münzen aus der römischen Kaiserzeit mit meist geringem Wert oder geringer Größe. Sie weisen weder durch die Legende noch durch das Motiv auf den Kaiser hin. Daher besteht Verwechslungsgefahr mit autonomen Münzen.

  • Quentchen

    Kleine Gewichtseinheit (3,654 g) aus der Zeit der Habsburger Kaiser.

  • Quetschgeld

    Schrötlinge auf dem Weg zur Verarbeitung, Begriff aus der mechanischen Münzherstellung von 1780.

Index