Willkommen bei Österreichs größtem Versandhandelshaus für Münzen!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkte

Ein Solidus des ersten byzantinischen Herrschers

Art.-Nr.: 7753940105

  • Kostenloses Zubehör: Echtheits-Zertifikat und edles Etui!
  • Erhaltungs-Qualität "sehr schön" (ss)!
  • Ca. 1.500 Jahre alte Zeitzeugen der Geschichte!
1.229,00 €
steuerfrei


  • Bestellen Sie jetzt Ihre antike Gold-Münze "Ein Solidus des ersten byzantischen Herrschers" zum günstigen IMM-Vorzugspreis
Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit, kann das Produkt max. 150 Mal pro Haushalt bestellt werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.
Ihre antike Gold-Münze

Bevor Flavius Anastasius (Anastasius I.) am 11. April 491 in Konstantinopel zum Kaiser ausgerufen wurde war er lediglich ein höherer Beamter am Kaiserhof. Ariadne, die Witwe des vorherigen Kaisers Zenon, hatte Anastasius als neuen Kaiser durchgesetzt und kurz nach seiner Ernennung geheiratet.
Aufgrund der von Anastasius I. durchgeführten Währungsreform im Jahre 489 betrachtet man Anastasius in der numismatischen Welt als den ersten byzantinischen Herrscher. Diese Goldmünze aus der Zeit von 491-518 zeigt den legendären Herrscher mit gepanzerter Büste, Speer und Schild.

IMM konnte sich ein kleines Kontingent dieser, unter Sammlern gesuchten Gold-Rarität sichern. Greifen Sie jetzt zu, bevor diese Münze vom Markt verschwunden ist!

Angaben zu Ihrer antiken Gold-Münze
Ausgabejahr: 491-518 n. Chr.
Material: Gold
Erhaltung: "sehr schön" (ss)
Durchmesser: 20,00 mm
Gewicht: 4,50 g
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Produktinformationen drucken
4143