• Die Vorderseite der 25 Euro Silber-Niob-Münze
  • Die Rückseite der 25 Euro Silber-Niob-Münze
Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

25 Euro Silber-Niob-Münze 2012 "Bionik", Österreich 2012

Art.-Nr.: 7917990103

  • Innovative Prägetechnik aus Österreich!
  • Aus echtem Silber und Niob!
  • Streng limitiert auf nur 65.000 Stück weltweit!
Bestand wird geprüft
 


169,00 
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versandkosten
169,00 
inkl. 20% MwSt.
Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit, kann das Produkt max. 5 Mal pro Haushalt bestellt werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.
Produktdetails

Österreich ehrt 2012 dem Wissenschaftsfeld der Bionik eine 25-EUROGedenkmünze aus edlem Silber (900/1000) in Kombination mit 6,5 g reinem Niob. Die Entwürfe stammen von den renommierten österreichischen Graveuren Thomas Pesendorfer und Herbert Wähner. Die Bionik versucht Prinzipien, die aus der Natur abgeleitet werden können, in technischen Anwendungen einzusetzen. Die Bezeichnung „Bionik“ setzt sich zusammen aus den beiden Wörtern „Biologie“ und „Technik“.

Die Vorderseite zeigt eine Nautilusschnecke, deren spektakuläre Form die Grundlage für viele Bauwerke bot. Darüber erkennt man einen Adler mit ausgebreiteten Schwingen. Am äußeren Ring sieht man weitere Beispiele für die Bionik: eine Lotusblume und einen Haifisch. Das Nominal „25 EURO“ sowie das Prägejahr „2012“ befinden sich im pinken Niobkern. Abgeschlossen wird das Motiv durch die Umschrift „REPUBLIK ÖSTERREICH“. Auf der Rückseite erkennt man eine Radiolaria, ein im Meer vorkommender Einzeller, sowie die Innenansicht des Münchner Olympiastadions. Die Umschrift „BIONIK“ befindet sich am oberen Münzrand.

25 Euro Silber-Niob-Münze 2012 "Bionik", Österreich 2012
Auflage: 65.000
Ausgabejahr: 2012
Ausgabeland: Republik Österreich
Material: ''Handgehoben'' (hgh)
Währung: 25 Euro
Durchmesser: 34 mm
Gewicht: 16,50 g
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Produktinformationen drucken
11851