Willkommen bei Österreichs größtem Versandhandelshaus für Münzen!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkte

  • Die erste Sovereign-Goldmünze der legendären britischen Königin Victoria!
  • Die erste Sovereign-Goldmünze der legendären britischen Königin Victoria!
  • Original-Goldmünze der einzigen Königin Spaniens im 19. Jahrhundert!
  • Original-Goldmünze der einzigen Königin Spaniens im 19. Jahrhundert!
  • Original-Goldmünze der ersten Königin auf dem niederländischen Thron!
  • Original-Goldmünze der ersten Königin auf dem niederländischen Thron!

3er Set gesuchter Original-Goldmünzen aus dem 19. Jahrhundert!

Art.-Nr.: 7949270102

  • Historische Original-Goldmünzen in der Erhaltung "sehr schön" (ss)!
  • Top-Raritäten der 3 bedeutendsten Königinnen des 19. Jahrhunderts!
  • Jetzt sichern und über 10 % sparen!
  • Lieferung inkl. Echtheits-Zertifikat und edlem Holz-Etui!


statt 2.676,00 €
2.390,00 €
Sie sparen 286,- €
steuerfrei
statt 2.676,00 €
2.390,00 €
Sie sparen 286,- €
steuerfrei
Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit, kann das Produkt max. 150 Mal pro Haushalt bestellt werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.
Produktdetails

Dieses Gold-Raritäten-Set aus dem 19. Jahrhundert vereint wohl alles, was Sammler und Anleger an historischen Goldmünzen schätzen. Denn neben dem hohen Edelmetall- und Sammlerwert sowie der Seltenheit spiegeln diese Original-Ausgaben aus massivem Gold als echte Zeitzeugen vergangener Epochen auch ein Stück Weltgeschichte wider.

Dieses historische Goldmünzen-Set vereint drei bis über 175 Jahre alten Originalmünzen in sehr schöner Erhaltung der drei bedeutendsten Königinnen Europas des 19. Jahrhunderts.

Die britische Königin Victoria, Königin Wilhelmina der Niederlande und Königin Isabella II. von Spanien waren außergewöhnlich starke Staatsoberhäupter, die schon in jungen Jahren an die Macht kamen und schließlich für lange Zeit die Geschicke ihrer Völker lenkten. Die Goldmünzen dieser drei Königinnen sind heute internationale Top-Raritäten:


Victoria (1819–1901), britische Königin und Kaiserin von Indien
Diese erste Sovereign-Goldmünze Victorias - geprägt von 1838 bis 1873 - entspricht im Nennwert einem Pfund. Die Vorderseite zeigt die junge Victoria, die im Alter von nur 18 Jahren ihrem Onkel Wilhelm IV. auf den Thron folgte. In der Folgezeit führte sie das "Empire" zu neuer Macht und Größe und prägte damit eine ganze Epoche: das nach ihr benannte Viktorianische Zeitalter. Königin Victoria regierte länger als jeder andere britische Monarch – über 63 Jahre.

Wilhelmina (1880–1962), erste Königin der Niederlande
Die erste Frau auf dem niederländischen Thron regierte ihr Land über ein halbes Jahrhundert lang. Auf der im Jahr 1897 geprägten 10-Gulden-Goldmünze ist das Porträt der jugendlichen Wilhelmina zu sehen. Wilhelmina ist übrigens die Großmutter der heutigen niederländischen Königin Beatrix.

Isabella II. (1830–1904), einzige spanische Königin im 19. Jahrhundert
Auf der Vorderseite der 100-Reales-Goldmünze sehen Sie das mädchenhafte Antlitz der beliebten Monarchin, die als jüngste Königin Spaniens in die Geschichte einging. Dieses kostbare Goldstück stammt aus der Zeit von 1856 bis 1862.


IMM bietet Ihnen jetzt die drei historischen Originalmünzen im günstigen Set-Preis mit über 10 % Preisnachlass!
Die Lieferung erfolgt inklusive Echtheits-Zertifikat und einem edlen Holz-Etui zur stilvollen und geschützten Aufbewahrung der historischen Original-Goldmünzen.

Die Münzen

3-Koeniginnen

Die erste Sovereign-Goldmünze
der legendären britischen Königin Victoria!


Königin Victoria, Großbritannien,
1 Sovereign, 1838–1873, ø 22 mm, Gold (916/1000), "sehr schön" (ss)
Original-Goldmünze der ersten Königin auf dem niederländischen Thron!

Königin Wilhelmina, Niederlande,
10 Gulden, 1897, ø 22,5 mm, Gold (900/1000), "sehr schön" (ss)
Original-Goldmünze der einzigen Königin Spaniens im 19. Jahrhundert!

Königin Isabella II., Spanien,
100 Reales, 1856–1862, ø 22 mm, Gold (900/1000), "sehr schön" (ss)
Die Königinnen

Koeniginnen-19-Jh

Drei Monarchinnen - drei Königreiche - drei Schicksale


Victoria, britische Königin
und Kaiserin von Indien

1819 Am 24. Mai wird Alexandrina Victoria als einziges Kind des Herzogs Eduard von Kent und Prinzessin Marie Louise Victoria von Sachsen-Coburg-Saalfeld geboren.

1837 Nach dem Tod ihres Onkels Wilhelm IV. wird Victoria Königin von Großbritannien und Irland.

1838 Proklamation zur Königin am 28. Juni im Londoner St. James’s Palace.

1840 Am 10. Februar heiratet Victoria ihren Cousin Prinz Albert von Sachsen-Coburg-Gotha. Als erstes ihrer neun Kinder kommt Victoria Adelaide Marie zur Welt, die 1858 den späteren deutschen Kaiser Friedrich III. heiratet.

1841 Edward, der erste Sohn der Monarchin, wird geboren. Er folgt ihr knapp 60 Jahre später auf den Thron.

1861 Nach dem Tod ihres geliebten Mannes zieht sie sich zunächst völlig aus der Öffentlichkeit zurück.

1876 Erhebung zur ersten Kaiserin von Indien.

1901 Am 22. Januar stirbt Königin Victoria auf der englischen Isle of Wight.
  Wilhelmina,
Königin der Niederlande

1880 Wilhelmina Helena Pauline Maria von Oranien-Nassau, Tochter des niederländischen Königs Wilhelm III. und Emma von Waldeck und Pyrmont, wird am 31. August in Den Haag geboren.

1890 Nach dem Tod ihres Vaters wird sie am 23. November erste Königin der Niederlande, bleibt aber bis zur Volljährigkeit unter der Vormundschaft der Mutter.

1898 Krönung zur niederländischen Königin am 6. September. In ihrer Amtszeit schafft sie es, sowohl die Monarchie als auch die Demokratie zu stärken.

1901 Hochzeit mit Herzog Heinrich von Mecklenburg-Schwerin.

1909 Geburt ihrer einzigen Tochter Juliana Louise Emma Marie Wilhelmina.

1940 Im Zweiten Weltkrieg flieht sie mit ihrer Familie und der niederländischen Regierung ins britische Exil. Dort wird sie zur Symbolfigur des Widerstands.

1948 Drei Jahre nach der Rückkehr aus dem Exil dankt die Königin zu Gunsten ihrer Tochter Juliana ab.

1962 Wilhelmina stirbt am 28. November auf Schloss Het Loo, Apeldoorn.
  Isabella II.,
Königin von Spanien

1830 Isabella II. wird am 10. Oktober als Tochter König Ferdinands VII. von Spanien und Maria Christina von Sizilien geboren.

1833 Am 29. September tritt sie im Alter von zwei Jahren die Thronfolge in Spanien an. Die Regierungsgeschäfte übernimmt zunächst ihre Mutter.

1843 Isabella wird am 8. November im jungen Alter von nur 13 Jahren für mündig erklärt.

1846 An ihrem 16. Geburtstag heiratet die Königin ihren Cousin Franz d’Assisi, einen Enkel des früheren spanischen Königs Karl IV.

1868 Im September wird Isabella II. durch politische Gegner gestürzt. Die Monarchin geht ins französische Exil.

1870 Am 25. Juni entsagt Isabella der Krone zugunsten ihres Sohnes Alfons XII.

1874 Nach Wiedereinsetzung der Monarchie besteigt Alfons den Thron. Isabella kehrt nach Spanien zurück.

1904 Königin Isabella II. stirbt am 9. April in ihrer zweiten Heimat Paris.
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Produktinformationen drucken
9019