• 25 Euro Silber-Niob-Münze 2013 "Tunnelbau", Österreich 2013 Klicken zum Vergrößern
  • Vorderseite der Silber-Niobmünze 2013 "Tunnelbau" Klicken zum Vergrößern
  • Rückseite der Silber-Niobmünze 2013 "Tunnelbau" Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

25 Euro Silber-Niob-Münze 2013 "Tunnelbau", Österreich 2013

Art.-Nr.: 7948240106

  • Innovative Prägetechnik aus Österreich!
  • Aus echtem Silber und Niob!
  • Streng limitiert auf nur 65.000 Stück weltweit!
Bestand wird geprüft
 


169,00 
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versandkosten
169,00 
inkl. 20% MwSt.
Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit, kann das Produkt max. 5 Mal pro Haushalt bestellt werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.
Produktdetails

Die 2013er Ausgabe von Österreichs-Silber-Niob-Münzen ist da!

Die jährlich erscheinende Silber-Niobmünze ist eine weltberühmte Spezialität aus Österreich, dessen innovative Prägetechnik die Verbindung von hochwertigem Silber und reinem Niob zu einem Gesamtkunstwerk formt.

Österreich widmet seine 25-EURO-Gedenkmünze 2013 dem Tunnelbau, bei dem Österreich seit Jahrzehnten eine führende Rolle einnimmt. Die Bimetallmünze besteht aus edlem Silber (900/1000) in Kombination mit 6,5 g reinem Niob, das hier in einem eisblauen Farbton schimmert. Der Tunnelbau hat in Österreich eine lange Tradition, ist dieser doch untrennbar mit der Geschichte des Eisenbahnbaus verbunden. Österreich zählt weltweit zu den führenden Nationen im Tunnelbau.

Die limitierte Gedenkmünze zeigt auf der Vorderseite eine moderne Tunnelmaschine, die Fels und Geröll vorantreibt. Im Hintergrund ist eine Gebirgskette zu sehen. Auf der Rückseite erkennt man im Vordergrund das Portal eines zweiröhrigen Tunnels und im Hintergrund Berge, die im Außenrand neben der Umschrift „TUNNELBAU“ von einer schematischen Tunnelverkleidung und einem Bergarbeiter bei der Arbeit abgerundet werden.

Niob

Niob ist ein seltenes Schwermetall, das heute u.a. in der Nukleartechnik und der Raumfahrt eingesetzt wird. Die ursprüngliche Farbe von Niob ist grau. Durch physikalische Verfahren kann Niob schöne leuchtende Farben annehmen. Durch innovative Verfahren und Prägetechniken ist es in Österreich gelungen, Silber und Niob für Münzen zu verbinden. Die 25-Euro-Münzen, die jedes Jahr mit anderen Farben des Niobkerns erscheinen, gelten heute als Beispiel österreichischer Münzprägekunst.

Angaben zur Silber-Niobmünze 2013
Auflage: 65.000
Ausgabejahr: 2013
Ausgabeland: Republik Österreich
Material: 900er Silber mit blauem Niobkern
Erhaltung: "Handgehoben" (hgh)
Währung: 25 Euro
Durchmesser: 34 mm
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Produktinformationen drucken
9064