• 25 Euro Silber-Niob-Münze 2006 "Europäische Satellitennavigation", Österreich 2006
25 Euro Silber-Niob-Münze 2006 "Europäische Satellitennavigation", Österreich 2006 Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

25 Euro Silber-Niob-Münze 2006 "Europäische Satellitennavigation", Österreich 2006

Art.-Nr.: 7708300108

  • Innovative Prägetechnik aus Österreich!
  • Aus echtem Silber und Niob!
  • Streng limitiert auf nur 65.000 Stück weltweit!
Bestand wird geprüft
 


249,00 
inkl. 20% MwSt. Kostenloser Versand
249,00 
inkl. 20% MwSt.
Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit, kann das Produkt max. 5 Mal pro Haushalt bestellt werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.
Produktdetails

Die 2006er Ausgabe von Österreichs-Silber-Niob-Münzen ist da!

Die jährlich erscheinende Silber-Niobmünze ist eine weltberühmte Spezialität aus Österreich, dessen innovative Prägetechnik die Verbindung von hochwertigem Silber und reinem Niob zu einem Gesamtkunstwerk formt.

Österreich widmet im Jahre 2006 dem europäischen Satellitennavigationssystem „GALILEO“ eine 25-EURO-Gedenkmünze. Die Bimetallmünze besteht aus edlem Silber (900/1000) in Kombination mit 7,15 g reinem Niob, das hier in einem brauen Farbton schimmert. Die Gedenkmünze würdigt den Ausgabeanlass auf beeindruckende und einzigartige Weise.

Das 1995 einsatzbereite „Global Positioning System“, kurz GPS, revolutionierte die Fortbewegung bzw. den Verkehr. Dieses amerikanische Navigationssystem, das für den militärischen Bereich konzipiert worden war, wurde recht schnell in allen möglichen Bereichen wie zum Beispiel Luft- und Seefahrt, Vermessungstechnik und im Straßenverkehr zum Einsatz gebracht. Um das Monopol der USA in diesem Bereich zu brechen, wurde von der EU das europäische Navigationssystem „GALILEO“ im März 2002 auf Schiene gebracht. Dieses Projekt zeigt, das durch verstärkte Zusammenarbeit aller Mitgliedsstaaten Europa in der Lage ist, ein wichtiger Technologiestandort zubleiben bzw. diesen weiter auszubauen. Geplanter Start ist das Jahr 2014.

Niob

Niob ist ein seltenes Schwermetall, das heute u.a. in der Nukleartechnik und der Raumfahrt eingesetzt wird. Die ursprüngliche Farbe von Niob ist grau. Durch physikalische Verfahren kann Niob schöne leuchtende Farben annehmen. Durch innovative Verfahren und Prägetechniken ist es in Österreich gelungen, Silber und Niob für Münzen zu verbinden. Die 25-Euro-Münzen, die jedes Jahr mit anderen Farben des Niobkerns erscheinen, gelten heute als Beispiel österreichischer Münzprägekunst.

 
Auflage: 65.000
Ausgabejahr: 2006
Ausgabeland: Republik Österreich
Erhaltung: ''Handgehoben'' (hgh)
Währung: 25 Euro
Durchmesser: 34 mm
Gewicht: 17,15 g
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Produktinformationen drucken
11857