Willkommen bei Österreichs größtem Versandhandelshaus für Münzen!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkte

  • Ihre Startausgabe: ''Pyramiden von Gizeh''
  • Ihre Startausgabe: Die Pyramiden von Gizeh
  • Die gemeinsame Rückseite der Sammlung, Queen Elisabeth II.
  • Der Koloss von Rhodos
  • Der Leuchtturm von Pharos
  • Das Grabmal des Mausolos
  • Die Zeusstatue des Phidias
  • Der Artemis-Tempel
  • Die Hängenden Gärten der Semiramis

Die Pyramiden von Gizeh in edlem Gold!

Art.-Nr.: 9004112

  • Edles Gold (585/1000) in der höchsten Prägequalität ''Polierte Platte'' (PP)!
  • Weltweit nur 7.000 komplette Kollektionen!
  • Auftakt in die Kollektion ''Die Sieben Weltwunder der Antike''!


statt 79,90 €
29,90 €
Sie sparen 50,- €
inkl. 10% MwSt.
statt 79,90 €
29,90 €
Sie sparen 50,- €
inkl. 10% MwSt.
Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit, kann das Produkt max. 1 Mal pro Haushalt bestellt werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.
Kleinste Goldmünzen

Edles Gold, das man sich noch leisten kann!

Diese Kollektion präsentiert die sieben herausragendsten Bauwerke der Antike auf meisterhaft geprägten Gedenkmünzen aus edlem Gold (585/1000). Das Besondere: Alle Gedenkmünzen der Reihe wurden in der höchsten Prägequalität "Polierte Platte" (PP) gefertigt und von den Salomonen-Inseln im international begehrten Kleinformat von nur 11 mm Durchmesser heraus gegeben. Sichern Sie sich jetzt diese Komplett-Sammlung offizieller Goldmünzen – streng limitiert auf nur 7.000 Kollektionen weltweit!

Starten Sie mit den Pyramiden von Gizeh!
Sie beginnen Ihre Kollektion mit der herausragenden Gold-Gedenkmünze ''Die Pyramiden von Gizeh'' zum günstigen IMM-Kennenlern-Preis. Weiters erhalten Sie im Rahmen Ihrer Sammlung exklusives Zubehör wie die edle Holz-Kassette, eine Lupe, ein Echtheitszertifikat zu jeder Münze sowie selbstverständlich eine Besitzurkunde - alles ohne zusätzliche Berechnung!


7 Weltwunder-Igelung

Die 7 Weltwunder

Brillante Meisterwerke (der Prägekunst) auf unvergänglichem, edlem Gold!

die Menschen der Antike waren zu großartigen Leistungen in Demokratie, Philosophie und Architektur fähig: das Erbe des klassischen Altertums ist Teil unserer Gegenwart. Vieles ist jedoch auch unwiederbringlich verlorengegangen. Diese Meisterwerke antiker Baukunst werden jetzt auf den offiziellen Gold-Gedenkmünzen im begehrten Kleinformat gewürdigt:

Die Pyramiden von Gizeh
Die Cheops- und die Chephrenpyramide von Gizeh in Ägypten wurden zwischen 2590 und 2490 v. Chr. errichtet. Es ist das älteste und zugleich das einzige noch erhaltene der 7 Weltwunder der Antike.

Die Hängenden Gärten der Semiramis
Die sagenumwobenen Hängenden Gärten von Babylon waren eine bis zu 30 Meter hohe, künstlich angelegte Bergterrasse. Der genaue Standort ist bis heute nicht bekannt.

Der Koloss von Rhodos
Nachdem König Demetrios Poliorketes erfolglos versucht hatte, die Hafenstadt Rhodos einzunehmen, schufen die Rhodier 290 v. Chr. eine rund 35 Meter hohe bronzene Statue ihres Schutzpatrons Helios.

Der Leuchtturm von Pharos
Das jüngste der Weltwunder wurde 279 v. Chr. vollendet: Es war der erste und mit 113 Metern höchste Leuchtturm der Antike. Auf seiner Spitze thronte eine Zeus-Statue.

Das Grabmal des Mausolos
In Halikamassos (Kleinasien) ließ sich König Mausolos ein monumentales Grabdenkmal errichten. Das Mausoleum wurde jedoch erst nach seinem Tod 334 v. Chr. vollendet.

Die Zeusstatue des Phidias
Für den großen Zeustempel auf der griechischen Halbinsel Peleponnes schuf Phidias zwischen 438 und 432 v. Chr. die knapp 13 Meter hohe Kolossalstatue des Zeus.

Der Artemis-Tempel
Der erste Tempel der Artemis in Ephesos wurde um 440 v. Chr. fertiggestellt. Doch Hetrostratos ließ ihn 356 v. Chr. niederbrennen. Die Ephesier bauten daraufhin einen noch prunkvolleren Tempel.

Ihre Vorteile

Ihre Vorteile im IMM-Sammel-Service:

 1. Der günstige Kennenlern-Preis!
Beginnen Sie Ihre Sammlung "die 7 Weltwunder der Antike" mit den Weltberühmten "Pyramiden von Gizeh" und sichern Sie sich somit den günstigen IMM-Kennenlern-Preis. Sie sparen sofort bares Geld!

2. Strenge Limitierung!
Die kleinsten Goldmünzen "Die 7 Weltwunder der Antike" sind streng limitiert auf nur 7.000 komplette Kollektionen weltweit!             

3. Sammeln ohne Risiko!
Sie erhalten jede Münze für 14 Tage zur Ansicht mit garantiertem Rückgaberecht in dieser Zeit. Außerdem können Sie die regelmäßigen Zusendungen jederzeit unterbrechen oder auch ganz beenden. Kurze E-Mail oder kurzer Anruf genügt!

4. Umfangreiches Zubehör gratis!
Sie erhalten eine nummerierte Besitz-Urkunde, welche Ihnen die hohen Qualitätsmerkmale aller zur Sammlung gehörenden Ausgaben sowie die strenge Limitierung garantiert. Zu jeder Goldmünze geht ein Echtheits-Zertifikat mit interessanten Hintergrund-Informationen in Ihren Besitz über. Neben einer edlen Lupe erhalten Sie schon mit Ihrer zweiten Lieferung, ebenfalls ohne gesonderte Berechnung, die wertvolle Echtholz-Kassette zur stilvollen und sicheren Aufbewahrung Ihrer Goldmünzen!

Angaben zu Ihrer Start-Ausgabe
Auflage: 7.000 Stück
Ausgabejahr: 2016
Material: Gold (585/1000)
Erhaltung: Polierte Platte (PP)
Durchmesser: je 11 mm
Gewicht: je 0,5 g
Bewertung(en):
(3)
  • Ausgabeanlass und Motiv
  • Produktinformation
Empfehlungen:

1 von 3 Kunden würden diesen Artikel einem Bekannten empfehlen.

 
Produktinformationen drucken
11360